. Glossar .

Da nicht jeder die "Blogger-Sprache" versteht und sich bei manchen Posts wahrscheinlich eine Armee von Fragezeichen über den dampfenden Schädeln bildet, gibt es hier ein kleines "Nachschlagewerk" J
[Ich weiß, eine wird sich freuen - Hallo Frau J. :)]

 


AMu: Augen-MakeUp

Bronzer: Wird benutzt um von der Sonne "geküsst" auszusehen. Sehr beliebt: Chanel Tan de Soleil.

Blush: Rouge / Ein Puder- oder Cremeprodukt für die Wangen.

Backup: Ein Produkt was mehrfach (nach)gekauft wird. Meistens bei limitierten Produkten, da man die nicht mehr einfach bekommt bzw. nachkaufen kann.

Base / Primer: Wird unter dem jeweiligen Produkt getragen, damit es länger hält und gerade bei Lidschatten die Farben intensiver wirken. Gibt es für die Augen, Wimpern, Gesicht, Lippen... Außerdem gibt es Primer für verfeinernde Poren. Diese sind meist aber sehr silikonlastig.

Basecoat / Basesealer: Ein transparenter Unterlack, der den eigenen Nagel  vor Verfärbungen schützt und den farbigen Lack haltbarer macht.

Concealer: Flüssiges Cremeprodukt oder in Form eines Stiftes um Unreinheiten, Rötungen und Augenringen abzudecken. 

Crease: Lidfalte, diese wird bei einem AMu oft mit einer dunkleren Farbe betont. Wird von creasen geredet, bedeutet das, dass der Lidschatten in die Lidfalte rutscht.


Dupe: Duplikat. Ein meist günstigeres Produkt einer anderen Marke. Was von der Farbe, dem Finish und den Eigenschaften übereinstimmen sollte.

EOTD: Eye of the Day / Zeigt das geschminkte Auge des jeweiligen Tages.

e/s: Eyeshadow / Lidschatten.

Fall out: Krümelnder Lidschatten, der sich beim Auftragen oder Tragen unter den Augen sammelt.


FOTD: Face of the Day / Zeigt das komplette Gesicht des jeweiligen Tages.

Foundation: Make Up / Getöntes cremiges-, flüssiges- oder pudriges Produkt für das Gesicht um einen ebenmäßigen Teint zu bekommen und Rötungen abzudecken.

Haul: Zeigt den kompletten Einkauf / Raubzug.

Highlighter: Ein Produkt, flüssig oder in Puderform, um zum Beispiel den Wangenknochen oder den Brauenbogen zu betonen und optisch zu verstärken / anzuheben. Auch gerne für den Augen-Innenwinkel.

l/g: Lipgloss

l/s: Lippenstift / Lipstick

LE / TE:  Limited Edition / Trend Edition. Editionen die nur einen bestimmten Zeitraum im Handel erhältlich sind und somit limitiert.

Layern: Ein Produkt schichten / Farbe aufbauen / Übereinander auftragen damit die Farbe intensiviert wird.

MSF: Mineralize Skinfinish / Ein gebackenes und marmoriertes Produkt, meist mit Glitzer, was als Highlighter, Puder oder Blush eingesetzt werden kann. Sehr bekannt die MSF von MAC (z.B. Blonde, Lightscapade, Porcelaine...)

Nude: Bedeutet "Nackt" und bezeichnet Kosmetik oder Geschminktes, was wie "nicht geschminkt" aussieht. Oft hautfarbene Töne inbegriffen, aber auch verschiedene Brauntöne oder sehr dezent geschminkt.


NOTD: Nail of the Day / Zeigt die Nägel des jeweiligen Tages / meistens mit einem außergewöhnlichen Lack oder speziellen Design.

OOTD: Outfit of the Day / Zeigt das Outfit des jeweiligen Tages, meistens getragen.

Preview: Eine Vorschau zu einem Produkt. Meistens handelt es sich um neue Editionen oder Wechsel im Sortiment.

Pigment: Meist Lidschatten in Pulverform, was zum als fester Lidschatten gepresst werden kann oder auch lose für AMus verwendet werden. Die Pigmentierung ist oft viel stärker, als bei gepressten Lidschatten. Zur Fixierung wird meist eine gute Base oder eine spezielle Mixing Mischung benötigt.

Repromote: Ein beliebtes Produkt, was in einer limitierten Edition noch einmal neu aufgelegt wird. Wird von MAC sehr gerne und häufiger gemacht.


Review: Ein ausführlicher Bericht zu einem Produkt, meist mit Bildern.

Swatch: Ein aufgetragenes Produkt zur Ansicht und zum Test auf dem Handrücken oder dem Unterarm. 

Sheer: Sehr leicht deckendes Produkt, lässt die Haut noch leicht durchscheinen.

Tip Wear: Abblättern des Lackes an der Nagelspitze.


TAG: Eine Aufgabe, die Kettenbriefähnlich von Blog zu Blog gereicht wird. Beispiel.

Topcoat / Topsealer: Ein transparenter Überlack, der den farbigen Lack schützt, schneller trocknen lässt und die Haltbarkeit verlängert.

TE / LE:  Limited Edition / Trend Edition. Editionen die nur einen bestimmten Zeitraum im Handel erhältlich sind und somit limitiert.

UDPP: Urban Decay Primer Potion. Eine Base für die Augenlider - siehe auch Base/Primer.

Verblenden / Blenden: Verwischen eines Produkts um die Kanten weicher zu zeichnen.




Sollte euch noch irgendetwas unklar sein, scheut euch nicht un fragt mich J Ich erweitere die Liste gerne!




Kommentare:

  1. Find ich super!! Gut gemacht =)

    Hat bei mir auf jedenfall das ein oder andere Fragezeichen verschwinden lassen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und ist ja Sinn der Sache und nicht scheuen zu fragen :)
      Ich musste anfangs auch viel ergoogeln oder fragen :)

      Löschen
  2. Super Idee, übrigens hast du LE/TE doppelt geschrieben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Hihi, ne - das ist Absicht. Manche gucken unter T ander unter L ;)

      Löschen

♥ Vielen Dank für eure Kommentare! ♥

Anonymes kommentieren musste ich leider einstellen, da die Spam-Kommentare derzeit einfach überhand nehmen. Ich bitte um Euer Verständnis!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Das bin ich

Das bin ich
Halli Hallo, mach es dir bequem, fühle dich ganz wie zu Hause, entspanne und lies.